Tesla Model Y

Ab 645 € pro Monat erhältlich

507 km (WLTP) Reichweite

MisterGreen

  • über 10 Jahre Erfahrung mit Elektromobilität
  • Experte für Autonomes Fahren
  • Alles inklusive außer Laden

In Deutschland ist das Tesla Model Y seit ein paar Monaten auf dem Markt und Sie können einer der Ersten in den Deutschland sein, der den neuen, vollelektrischen, mittelgroßen SUV fährt. Das Model Y kommt zunächst in zwei Varianten: Long Range und Performance.

Der Elektro-SUV von Tesla hat den gleichen Radstand wie das Model 3. Auch die Technik wurde vom Model 3 übernommen. Optisch sieht das Model Y dem Model 3 sehr ähnlich, es ist jedoch wesentlich höher und bietet mehr Platz für Passagiere und Gepäck. Leasen Sie Ihr Tesla Model Y bei MisterGreen und konfigurieren Sie es in unserem Tesla-Konfigurator.

505 km (WLTP) Reichweite

217 km/h Höchstgeschwindigkeit

Schnelles Laden über das erstklassige Supercharger-Netzwerk von Tesla

Erstmalig erhältlich bei MisterGreen und Tesla

Tesla Model Y

Model Y MisterGreen

Teslas neuestes Modell fährt bereits in den Vereinigten Staaten und erfreut sich dort großer Beliebtheit. Laut Elon Musk wird es sich auf europäischen Straßen mindestens genauso durchsetzen können. Aber was kostet ein Model Y in den Deutschland? Der SUV ist ab 56.990 € erhältlich. Mit einem Long Range fahren Sie 50z Kilometern (WLPT), beschleunigen in 5,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erhalten ein großes Panoramadach, wie man es auch vom Model 3 kennt. Sie können ein Model Y bei MisterGreen ab 645 € netto im Monat leasen. Sie möchten lieber in 3,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen und die neuen Überturbinen-Felgen haben? Dann empfehlen wir die Performance-Edition des Model Y.

Wann ist das Tesla Model Y in Deutschland erhältlich?

Das Model Y ist seit Mitte des Jahres 2021 im Deutschland erhältlich. Im Jahr 2015 wurde erstmals über das Tesla Model Y gesprochen. Das Auto wurde damals als Teslas vollelektrischer SUV-Crossover vorgestellt. Der Produktionsstart des Tesla Model Y war für 2019 in Teslas neuer Gigafactory in China geplant. Elon Musk geht davon aus, dass sich das Tesla Model Y noch besser verkaufen wird, als das Model 3. Dies ist zum Teil darauf zurückzuführen, dass die Produktionskosten des Model Y niedriger ausfallen. Das Model Y nutzt die gleiche Plattform und über 75 % der Komponenten des Model 3.

Wann ist das Tesla Model Y in Deutschland erhältlich?

Das Tesla Model Y seit Mitte des Jahres 2021 in Deutschland erhältlich.



Tesla Model Y versus Tesla Model X

Das Model Y schließt die Lücke zwischen dem Model 3 und dem Model X. Das Model Y ist kleiner als das Model X, was für europäische Städte und Straßen von Vorteil ist, es ist aber größer als das Model 3. Ein genialer Schachzug von Tesla. Laut Elon Musk wird sich das Model Y noch besser verkaufen als das Model 3.

Was kostet ein Tesla Model Y?

In Deutschland fängt der Preis des Tesla Model Y Long Range bei 56.990 € einschließlich Mehrwertsteuer an. Ob es eine günstige Standard Range Variante in Europa geben wird, steht noch nicht fest.

Wie hoch ist die Reichweite beim Tesla Model Y?

Das Model Y wird in Deutschland vorerst zunächst in zwei Varianten erhältlich sein.

Reichweite Long Range: 505 km (WLTP)

Reichweite Performance: 480 km (WLTP)

Direkter Kontakt

Was ist im All-Inclusive-Leasing enthalten?

Im All-Inclusive Leasing enthalten
  • Kfz-Steuer (umweltfreundlicher Tarif)

  • Kfz-Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (mit jeweils 350 EUR Selbstbehalt in der Teilkasko-/Vollkasko-Versicherung)

  • Rundfunkbeitrag ARD, ZDF, Deutschlandradio

  • Insassenunfallversicherung und GAP-Versicherung

  • Ersatzfahrzeug bei Werkstattaufenthalt (innerhalb der EU)

  • Reparaturen & Wartung

  • Sommer-/Winterbereifung, abhängig von der Saison (falls vereinbart) sowie Einlagerung des nicht benötigten Radsatzes

  • Reifenersatz bei Unterschreitung einer Profiltiefe von 2,5 mm

  • Bereitstellung Ladekarte (Aktivierung und Ladekosten durch den Leasingnehmer)

  • Logistik und Zulassungskosten seitens des Herstellers (E-Kennzeichen und Umweltplakette)

  • Kunden- und Herstelleranteil des Umweltbonus

Im All-Inclusive Leasing nicht enthalten
  • Stromkosten für das Laden
  • Verkehrsstrafen (Teslas können sehr schnell sein ;))
  • Mögliche Parkkosten und Strafzettel